Blues & Soul im Kulturraum “m3” – zwei Abende – vier Bands!

22. und 23. Oktober 2021 – zwei Abende – vier Bands!

Ort: Kulturraum “m3” | Rechte Donaustr. 7 | 4020 Linz

Eintritt: 25,- pro Abend | erm. 20,- (SchülerInnen, Vereinsmitglieder) – 2 Tagesticket  45,- | erm. 35,-

Einlass ab 18:30 Uhr, es gilt die 3G Regel + Registrierung (3G: nachweislich geimpft, getestet oder genesen | Stand: 1.10.2021 – Änderungen vorbehalten)

Infos, Reservierung und Tickets unter: m3@miteinander.com oder 0699/13782028

The Insta Mentals (AUT)                                                                       22.10. – 19:30 Uhr

Jan Korinek & Groove (CZ/GB)                                                            22.10. – ca. 20:45 Uhr

„Sir“ Oliver Mally (AUT)                                                                        23.10. – 19:30 Uhr

Raphael Wressnig feat. Gisele Jackson (AUT/USA)                        23.10. – ca. 20:45 Uhr

Linz. Wer feinste Livemusik mag, war im Kulturraum „m3“ des Verein Miteinander schon immer gut aufgehoben. Das ist auch diesmal, nach längerer Auszeit, am 22. und 23. Oktober nicht anders.

Raphael Wressnig feat. Gisele Jackson, „Sir“ Oliver Mally, Jan Korinek & Groove und die neue Linzer Bluesband „The Insta Mentals“ (neue Formation um Jörg und Timo Brunnbauer) bringen an zwei Abenden Blues- und Soulpower ins „m3“.

Programm:

Tag 1: 22. Okt.  19:30 Uhr

The Insta Mentals

The Bluesbuero had a baby and they called it Insta Mentals. So oder so ähnlich ist das Entstehen der neuen Band von Jörg und Timo Brunnbauer zu beschreiben. Gemeinsam mit David Brunnbauer (noch ein Brunnbauer!) und dem jungen Herrn Max Liska, sind im Basement zu Urfahr in den Monaten der konzertanten Zwangspause eine Menge an Songs und Songskizzen entstanden.  Blues instrumentals that shake the ground!

David Brunnbauer – drums | Jörg Brunnbauer – harp | Timo Brunnbauer – guitars | Max Liska – guitars

 

Tag 1: 22. Okt.  ca. 20:45 Uhr

Jan Korinek & Groove

Groove – kein Wort beschreibt die Musik des tschechischen Hammond-Virtuosen besser. Blues, Soul, Jazz und Funk vereint Jan Korinek wie kaum ein anderer europäischer Musiker zu energiegeladenen Liveshows. Mit ihm auf der Bühne der Gitarrist und Sänger Jiri Marsicek, der Londoner Saxophonist Osian Roberts und an den Drums Oliver Lipensky!

Jan Korinek – Hammond Organ | Jiri Marsicek – guitars, vocals | Osian Roberts – sax | Oliver Lipensky – drums

——–

Tag 2: 23. Okt. 19:30 Uhr

„Sir“ Oliver Mally

„Er spielt seine Gitarre noch selbst, er singt mit Hingabe, Herz und Seele, er spürt sich“, resümieren die „Oberösterreichischen Nachrichten“, und das CONCERTO -AUSTRIA schreibt: „Oliver Mally sprengt mit seinem Produktionen längst gängige Bluesschemata und integriert gekonnt starke Elemente des Singer/Songwritergenres. Stimmung und Eigenständigkeit als Programm. „Charisma“ nennt man so etwas in Fachkreisen. Klasse!“ – Da gibt´s nichts mehr viel hinzuzufügen, außer: „Anhören und selbst erleben!“

 

Tag 2: 23. Okt. ca. 20:45 Uhr

RAPHAEL WRESSNIG  feat. Gisele Jackson

Raphael Wressnig & The Soul Gift Band repräsentieren eine Schnittstelle zwischen Soul, Blues und Funk-Rhythmen und greifen schamlos ins Glückszentrum des Musikhörerhirns. Seit Jahren tourt er mit Enrico Crivellaro, einem stilprägenden Gitarristen im Blues und Hans-Jürgen Bart, ein Garant für „Fatback-Drums“ der Extraklasse.

Gisele Jackson startete ihre Karriere im Backgroundchor von Ray Charles und in den Bands von Donna Summer und James Brown. Das Soul & Funk Powerhouse stammt aus Baltimore und fand später in Brooklyn ihre Heimat. Der Sängerin wurde das Blues-Feeling in die Wiege gelegt, waren doch Aretha Franklin, Mavis Staples oder John Lee Hooker unter ihren Babysittern, während ihr Vater in der Küche seines Musikclubs Essen für die Künstler zubereitete.

Raphael Wressnig – Hammond B-3 organ, vocals  | Enrico Crivellaro – guitars | Hans-Jürgen Bart – drums | Gisele Jackson – leadvocals

 

Veranstalter: Verein Miteinander und Miteinander GmbH

Mit dem Besuch dieser Veranstaltungen unterstützen sie den Verein Miteinander bei der Umsetzung seiner Projekte für Menschen mit Beeinträchtigungen und SeniorInnen.

Infos unter www.miteinander.com