“Viele Menschen mit Beeinträchtigung konnten die gewohnte Dienstleistung nicht in Anspruch nehmen und wurden zu Hause von ihren Angehörigen betreut. Die Beiträge für die Fähigkeitsorientierte Aktivität werden erlassen, das Land OÖ übernimmt die Kosten für Städte und Gemeinden.”

Alle Infos gibt es im hier im Link:

www.tips.at/nachrichten/linz/wirtschaft-politik/506794