Jazzfreunde werden ihre Freude haben an den Konzerten, die wir am 18. und  19. Mai 2018 im neuen Linzer Kulturraum veranstalten werden.

“Die einzig wahre universelle Sprache, die es den Menschen erlaubt unabhängig von Kultur und Nation miteinander zu kommunizieren, ist die Musik.” Valery Ponomarev

Mit dem Trompeter Valery Ponomarev (USA), den Bassisten Hans Backenroth (SWE) und dem Pianisten Najponk (CZ) sind drei renommierte Künstler der Szene zu Gast. Begleitet werden sie von Osian Roberts (GB)  am Tenorsaxophon und Marek Urbanek (CZ) am Schlagzeug. In dieser Besetzung werden vor allem Klassiker des „Great American Songbook“ gespielt.

„Unser Anliegen ist es, gute Musik zu spielen und Spaß dabei zu haben“, sagt Najponk. Davon kann man sich im Mai am besten selbst überzeugen. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Eintritt: 20 Euro (15 Euro ermäßigt), Anmeldungen, Tickets und Infos unter m3@miteinander.com oder www.facebook.com/MiteinanderGmbH.

Wer: Najponk (Piano), Valery Ponomarev (Trompete), Hans Backenroth (Bass), Osian Robert (Tenorsaxophon)
und Marek Urbanek (Schlagzeug)
Wann: 18. und 19. Mai 2018 | Beginn 19.30 Uhr
Wo: m3, Kulturraum des Vereins Miteinander | Miteinander GmbH
Rechte Donaustraße 7, 4020 Linz